Hauptfachabteilung Allgemein-, Viszeral- und Gefässchirurgie

Die Gallenblase und Gallenwege

Die in der Leber produzierte Galleflüssigkeit ist wichtig für die Verdauung vor allem fettreicher Speisen und zur Ausscheidung giftiger Stoffe. Die Galle fließt in den Gallenwegen von der Leber in den Zwölffingerdarm. Im Nebenschluss zu den Gallenwegen liegt die Gallenblase als Speicherorgan für die Galleflüssigkeit.

In der Gallenblase können sich Steine bilden, die dann zum Teil zu Schmerzen oder einer Entzündung führen. Manchmal wandern die Steine auch in die Gallenwege und bewirken dann einen Aufstau der Galleflüssigkeit. Sehr selten entwickeln sich auch Tumore in der Gallenblase. In den beschriebenen Fällen sollte die Gallenblase entfernt werden.