Hauptfachabteilung Allgemein-, Viszeral- und Gefässchirurgie

Die Sonographie - Ultraschall

Bei einer Ultraschalluntersuchung (Sonographie) werden über spezielle Sonden Ultraschallwellen ausgesendet. Diese werden von den einzelnen Organen im Körper ganz unterschiedlich reflektiert. Mit Hilfe von Computerprogrammen können die Organe so auf einem Bildschirm sichtbar gemacht werden. Im Laufe der Jahre sind die Ultraschallgeräte immer weiter entwickelt worden. So kann mittlerweile zum Beispiel bei Gefäßen gemessen werden, mit welcher Geschwindigkeit und in welche Richtung das Blut fließt.

Vorteile für die Patienten

Anders als etwa bei einer Computertomographie kommt es beim Ultraschall nicht zu einer Strahlenbelastung.

Wir führen die Ultraschalluntersuchungen selbst durch. Für Sie als Patient bietet dies den Vorteil, dass die Untersuchungen ohne Zeitverlust und ganz gezielt erfolgen.