Hauptfachabteilung Anästhesie und Intensivmedizin

Wir überwachen Sie während einer OP

Zu Ihrer Sicherheit sind wir während einer Operation stets an Ihrer Seite.

Am Morgen der Operation erhalten Sie in der Regel eine Tablette, die Sie entspannen wird, die sogenannte Prämedikation. Bereits an der Schleuse zu den Operationsräumen erwarten wir Sie und begleiten Sie in den Vorraum des OP-Saals.

Hier bekommen Sie eine Infusion angelegt und werden an den Überwachungsmonitor angeschlossen. So können Sie während des Eingriffs lückenlos überwacht werden. Je nachdem, welche Narkoseart gemeinsam mit Ihnen festgelegt wurde, beginnen wir mit den Narkosevorbereitungen. Nach der Operation werden Sie zur weiteren Überwachung in den Aufwachraum, eventuell auch auf die Intensivstation gebracht. Auch hier werden Sie ständig von kompetentem Personal der Anästhesie- oder Intensivpflege betreut. Unser großes Anliegen ist nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit, sondern auch eine optimale Schmerzbekämpfung.