Medien

Moritz ist das 500. Baby des Jahres 2021

(01.10.2021)

Am 29. September um 6.53 Uhr erblickte das 500. Kind des Jahres das Licht der Welt.

Am 29. September um 6.53 Uhr erblickte das 500. Kind im Barmherzige Brüder Krankenhaus St. Barbara Schwandorf das Licht der Welt. Die stolzen Eltern Sarah und Tobias Daucher freuen sich riesig über ihr zweites Kind. Der Kleine setzte sich auf der Geburtsstation gleich gegen neun weitere Mitstreiter durch, die wie er an diesem Tag geboren wurden. Zur Geburt ihres Sohnes Moritz gratulierten nicht nur Geschäftsführer Dr. Martin Baumann, der am selben Tag Geburtstag feierte, sondern auch das geburtshilfliche Team rund um Chefärztin Dr. Susanne Merl, mit Oberarzt Dr. Aleksander Lazeski, Assistenzärztin Dr. Cordula Groiss, sowie die Stationsleitung Ute Hilpert.

Dr. Baumann freute sich, dass der Baby-Boom seit Mitte des Jahres anhält. Mit der Geburtsstation bietet das Krankenhaus St. Barbara von Beginn an die besten Voraussetzungen. "Wir haben uns hier von Anfang an sehr gut betreut gefühlt, weshalb wir uns auch nach unserem ersten Kind bewusst wieder für St. Barbara entschieden haben. Die Entscheidung wieder zu kommen, fiel uns daher sehr leicht", bestätigte die frischgebackene Mutter Sarah Daucher. Aus diesem freudigen Anlass überreichten die Klinikvertreter einen Blumengruß, verbunden mit den besten Wünschen an die Eltern.