Medien

Nicht die Regel

(26.02.2019)

Blutungsstörung vor und nach den Wechseljahren: Patientenforum am 2. April 2019 um 19 Uhr

Sind Blutungsstörungen vor und nach den Wechseljahren ganz normal oder ernst zu nehmen? Für Dr. Susanne Merl, Chefärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, und Dorothee Vietoris, gynäkologische Fachärztin im MVZ Innenstadt, steht eindeutig fest: Eine Blutungsstörung ist nicht die Regel!

Deshalb informieren sie interessierte und betroffene Frauen bei einem Patientenforum am Dienstag, 2. April 2019, von 19 bis 20.30 Uhr über diese Thematik und Behandlungsmöglichkeiten. Nach der Begrüßung im Festsaal des Krankenhauses stellt Dorothee Vietoris die vielfältigen Ursachen einer Blutungsstörung und die Bedeutung der regelmäßigen Krebsvorsorge vor. Anschließend klärt Dr. Susanne Merl darüber auf, was Blutungen beeinflusst - von der Psyche bis zum Notfall. 

Der Eintritt zu diesem Patientenforum ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Das Ticket für den Krankenhausparkplatz wird gratis freigeschaltet. Ein kostenloser Imbiss steht für die Besucher bereit.