Medien

Filme

Einen Tag als... MTRA im Krankenhaus St. Barbara Schwandorf

OTV Moderator Alexander Christl nimmt Zuschauer:innen im Rahmen der Serie "Einen Tag als... – ...die Jobtester unterwegs in der Oberpfalz" mit um Einblicke in den Berufs des Medizinisch Technischen Radiologie Assistenten am Barmherzige Brüder Krankenhaus St. Barbara zu geben.

Auszubildende Magdalena Stangl gibt Einblicke an Röntgen-, CT- und MRT-Geräten, erklärt den Arbeitsablauf und warum sie sich für diesen Beruf entschieden hat. Marion Huf, Leiterin der Radiologie am Krankenhaus erklärt, was Auszubildende für diesen Beruf mitbringen sollten, gibt einen Einblick in die Ausbildungsübersicht aus Unternehmenssicht und legt dar, welche Möglichkeiten es nach der Ausbildung gibt, bzw. was einen Auszubildenden nach erfolgreich bestandener Ausbildung nach der Übernahme erwartet.

Video ansehen

5. Mai – Internationaler Hebammentag

Eine Geburt zählt zu den erinnerungswürdigsten Momenten im Leben. Hebammen begleiten Familien und sind eine unersetzbare Begleitung während der Schwangerschaft. Sie stehen werdenden Eltern mit Rat und Tat zur Seite. Geburtshelferinnen aus dem Barmherzige Brüder Krankenhaus St. Barbara Schwandorf erzählen zum heutigen Internationalen Hebammentag aus dem Kreißsaal warum sie Hebammen geworden sind, was sie an dem Beruf fasziniert und warum sie ausgerechnet in Schwandorf arbeiten.

Video ansehen

Aus- und Weiterbildung Gynäkologie

Nina ist Medizinerin aus Leidenschaft. Als Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe lebt sie Ihren beruflichen Traum. Und mit ihrer Aus- und Weiterbildung am Barmherzige Brüder Krankenhaus St. Barbara Schwandorf hat sie „wirklich eine sehr gute Wahl getroffen“. Was sie damit meint? Sehen Sie selbst…

Video ansehen
Zweite Videobotschaft von Pater Thomas

Zweite Videobotschaft von Pater Thomas

Video ansehen

Videobotschaft von Pater Thomas

Video ansehen

Segnung des Neubaus

„Das Herz befehle“ gilt für uns in allen Zeiten: Nach der Absage des geplanten Festakts aufgrund der Corona-Pandemie wurde unser 50 Millionen Euro teure Neu- und Erweiterungsbau am Mittwoch im kleinsten Kreis gesegnet. Er bietet für die Menschen im Landkreis Schwandorf mehr denn je Hochleistungsmedizin vor der Haustür.

Video ansehen

Eröffnungsfeier für unser neues Krankenhaus

In diesen Minuten würde die Eröffnungsfeier für unser neues Krankenhaus starten. Ein Moment, auf den sehr viele unserer Kollegen lange Zeit mit viel Energie und Herzblut hingearbeitet haben. Ein Neubau, mit dem sich der Orden der Barmherzigen Brüder mit voller Kraft für eine hochmoderne und zukunftsweisende Gesundheitsversorgung der Bevölkerung im Landkreis Schwandorf einsetzt. Ein Ergebnis, auf das das Krankenhaus St. Barbara Schwandorf stolz sein kann.

Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt haben wir in Zeiten von Corona den Festakt schweren Herzens abgesagt. Verantwortungsbewusstsein zeigt sich auch im Verzicht. Unser eigens für diesen Moment gedrehtes Video möchten wir allen Mitarbeitern, Freunden und Partnern dennoch nicht vorenthalten: Es hätte den heutigen Festakt eröffnet und zeigt, worauf wir alle stolz sein können.

Video ansehen

Richtfest für den Neu- und Erweiterungsbau

Beim Richtfest am Dienstag, 18. September 2018, konnte offiziell bestaunt werden, wie sich der Zentralversorger für die Stadt und den Landkreis Schwandorf für die Zukunft aufstellt. Nur ein Jahr nach Baustart ist der Rohbau errichtet. Die Gesamtfertigstellung ist für Ende 2019 geplant.

Video ansehen

Spatenstich für Neu- und Erweiterungsbau

Mit einem Investitionsvolumen von rund 50 Millionen Euro erhält das Krankenhaus St. Barbara in den nächsten Jahren ein neues und freundlicheres Gesicht. Der moderne Neubau ermöglicht nicht nur effiziente Abläufe, er wird auch den gestiegenen Ansprüchen der Patienten an Zimmergröße, Komfort und Mobilität gerecht.

Der Freistaat Bayern fördert dieses Projekt mit 38,8 Millionen Euro.

Video ansehen
Geburtshilfe im Krankenhaus St. Barbara

Geburtshilfe im Krankenhaus St. Barbara

Im Bereich der Geburtshilfe kommen in drei wohnlich gestalteten Entbindungsräumen jährlich über 700 Kinder im Krankenhaus St. Barbara zur Welt. Dr. Susanne Merl und ihr Ärzteteam sowie dreizehn freiberufliche Hebammen im zwölf Stunden-Wechseldienst bieten Schwangeren alle Annehmlichkeiten einer modernen, selbstbestimmten Geburt.

Video ansehen