Coronavirus - Information

Informationen für Patienten

Sprechstunden/Operationen/Notfälle

Bei starken Schmerzen und dringenden gesundheitlichen Problemen können Sie jederzeit in unsere Zentrale Notaufnahme kommen oder unter Telefon 09431 52-3500 einen Termin für eine Sprechstunde vereinbaren. Da für infektiöse Patienten (COVID-19-Patienten) speziell abgetrennte Bereiche geschaffen wurden, besteht keine Ansteckungsgefahr für andere. Zudem erhält jeder stationär aufgenommene Patient einen Corona-Test.

In den vergangenen Monaten standen COVID-19-Patienten bundesweit im Fokus. Uns als Ordenskrankenhaus sind jedoch alle Patienten gleichermaßen wichtig. Für die Betroffenen ist es eine große psychische Belastung, nicht genau zu wissen, wann sie operiert werden können. Sollten Sie Fragen zu einem geplanten Eingriff haben, stehen wir Ihnen unter Telefon 09431 52-3500 gerne zur Verfügung.

Entbindungen finden natürlich weiterhin statt. Die Geburtshilfe ist in vollem Umfang möglich. 

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus

Habe ich mich mit dem Virus angesteckt?

Für den Fall, dass Sie annehmen, mit dem Coronavirus infiziert worden zu sein, gibt es klare Vorschriften zum weiteren Vorgehen. Laut dem Bundesministerium für Gesundheit müssen Sie sich bitte an das Gesundheitsamt (im Fall Schwandorf unter Telefon 09431/471-600), an Ihren Hausarzt oder an den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung unter Telefon 116117 wenden. Im Verdachtsfall kommen Sie also bitte nicht ins Krankenhaus.

Wann wird ein SARS-CoV-2 Test durchgeführt?

Dem Krankenhaus St. Barbara liegt der Schutz seiner Patienten und Mitarbeiter besonders am Herzen. Daher erhält jeder stationär aufgenommene Patient einen Corona-Test. Bei stationären Notfällen und stationären Belegpatienten erfolgt dieser jeweils am Aufnahmetag. Stationäre Elektivpatienten (planbare Krankenhausaufenthalte) der Hauptfachabteilungen erhalten diesen Test jeweils im Rahmen der vorstationären Sprechstunde im Rahmen der Aufklärung bzw. Prämedikation.

Zusätzliche Informationen

Hotlines zum Coronavirus
Hier finden Sie eine weitere Auswahl von Hotlines, die bundesweit zum Thema Coronavirus informieren: