Logopädie

Die Sprachtherapie

Patienten der Logopädie benötigen Hilfe bei Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens. Das Altersspektrum ist dabei großflächig: Säuglinge mit Ess- und Trinkschwierigkeiten, Kinder mit Problemen beim Spracherwerb oder Menschen, die nach einem Schlaganfall das Sprechen wieder erlernen müssen.

Im Krankenhaus St. Barbara wird der Bereiche Logopädie von der Schwandorfer Praxis Jobst unterstützt. Stationäre Patienten mit neurologischen Erkrankungen werden bei Bedarft täglich sowie an Wochenenden von einem Therapeuten betreut.