Seelsorge

Zeit für Sie und Ihre Angehörigen

Ein Krankenhausaufenthalt ist oft eine Ausnahmesituation, in der sich Fragen ergeben, Ängste entstehen und völlig neue Aspekte des Lebens in Erscheinung treten können. Manchmal gibt es Momente des Wartens, der Ungewissheit und der Unsicherheit. Existentielle Sorgen und unruhige Gedanken können quälend sein.

Wir Krankenhausseelsorger nehmen uns Zeit. Wir sind da, wenn Sie nach Rat und Hilfe suchen, und versuchen, durch Zuwendung, Zuhören und Zuspruch bei Ihnen zu sein. Dabei ist es nicht relevant, welcher Konfession oder Religion Sie angehören. Selbstverständlich unterliegen unsere Begegnungen und Gespräche der Schweigepflicht.

Pater Thomas VäthKlinikseelsorger

Krankheiten und Verletzungen betreffen nicht nur den Körper mit seinen Organen, sondern den ganzen Menschen – mit Leib und Seele. Für diesen Aspekt der Genesung und des Heilungsprozesses stehen wir Seel-Sorger unseren Patienten zur Verfügung. Als Zuhörer und Begleiter. Als Beter und Segenzusprecher. So wie es Ihnen gegenwärtig heilsam gut tut.

Unser Angebot für Patienten und Angehörige

  • Besuche und Gespräche auf den Zimmern
  • Sakramentenspendung: Kommunion und Abendmahl, Beichte, Krankensalbung
  • Persönliche Segnung und gemeinsames Gebet
  • Segnung der Neugeborenen
  • Begleitung von Sterbenden und deren Angehörigen
  • Gottesdienste in der Krankenhauskapelle
  • Weitere Angebote

Unser Seelsorgeteam

Pater Thomas Väth
Kath. KlinikseelsorgerTel. 09431 52 1371
Andrea Käsbauer
Kath. KlinikseelsorgerinTel. 09431 52 1370
Pfarrer Arne Langbein
Evang. KlinikseelsorgerTel. 09431 385 111