Hauptfachabteilung Unfallchirurgie, Orthopädie und Sportmedizin

Bei uns geht es für Sie weiter

Ärztliche Aus- und Weiterbildung

Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für die Basischirurgie (Common trunk) in Zusammenarbeit mit der Hauptfachabteilung Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie sowie der Hauptfachabteilung Anästhesie und Intensivmedizin.

Für die spezielle Unfallchirurgie besteht eine Weiterbildungsermächtigung für ein Jahr.

Die Weiterbildung für die Orthopädie/Unfallchirurgie (Weiterbildungsordnung 2004) besteht für zwei Jahre.

Die geforderten Weiterbildungsinhalte können auch auf den entsprechenden Seiten der Bayerischen Landesärztekammer eingesehen werden.