Hauptfachabteilung Unfallchirurgie, Orthopädie und Sportmedizin

Das Becken

Das Becken besteht aus den beiden Hüftbeinen und dem Kreuzbein. Zusammen ergeben sie den Beckengürtel. Das Becken zählt neben Bein und Fuß zu den Bestandteilen des Laufapparats.

Es ist beachtlich, was der Beckenknochen schon bei normalem Körpergewicht an Belastung aushält. Beschwerden des Beckens durch Fehlstellungen und Überbelastung sind keine Seltenheit. Häufig werden die Erkrankungen durch Übergewicht verstärkt.