Zentrale Notaufnahme (ZNA)
Ansprechpartner

Stützpunkt
Zentrale Notaufnahme

Tel. 09431 52-6550
Fax 09431 52-6519
E-Mail:
notaufnahme@barmherzige-schwandorf.de


Eine telefonische Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Kontakt
Dr. Jochen Spieß, Ärztlicher Leiter Zentrale Notaufnahme

Im Notfall sind wir immer für Sie da.

Die Zentrale Notaufnahme am Krankenhaus St. Barbara ist die zentrale Anlaufstelle für Notfälle in unserer Region. Wir sind 24 Stunden an allen 365 Tagen im Jahr für Sie da.

Ein Team aus erfahrenen Notfallmedizinern und Pflegekräften arbeitet mit den Fachabteilungen des Hauses zusammen, um interdisziplinär die bestmögliche Behandlung für Ihre Erkrankung einzuleiten. Durch die enge Kooperation mit dem Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg können wir darüber hinaus auf die medizinische Expertise nahezu aller Fachbereiche zugreifen.

Die Räumlichkeiten der ZNA erstrecken sich auf über 440 Quadratmeter. In zehn Behandlungsräumen behandeln wir jährlich ca. 24 000 Patienten. Das Krankenhaus St. Barbara verfügt außerdem über zwei Schockräume für Patienten in Lebensgefahr sowie über eine Röntgenabteilung. Auch ein Computertomograph steht im Haus zur Verfügung. Vom zentralen Stützpunkt aus können unsere Patienten per Videoüberwachung und durch Monitoring der Vitalwerte wie EKG, Blutdruck und Sauerstoffsättigung überwacht werden.

Alle Patienten werden durch speziell geschulte Pflegekräfte bereits bei Ankunft nach dem Manchester-Triage-System ersteingeschätzt. Damit erreichen wir, dass zeitkritische Notfallpatienten rasch einer Behandlung zugeführt werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir unsere Patienten nicht nach der Reihenfolge ihrer Ankunft behandeln, sondern nach medizinischer Dringlichkeit. Für weniger dringende Fälle, steht ihnen zu bestimmten Zeiten die Bereitschaftspraxis der Kassenärztlichen Vereinigung in unmittelbarer räumlicher Nähe zur Notaufnahme zur Verfügung. Ein niedergelassener Arzt übernimmt dort die hausärztliche Notfallversorgung für unseren Landkreis.

Wir sind im Notfall für Sie da!

Patienten in der Notaufnahme werden nicht selten von Angehörigen oder anderen Personen begleitet. Sie können sich gerne im Wartebereich der Zentralen Notaufnahme aufhalten, da sie eine wichtige Stütze für den Patienten darstellen. Falls Sie einen Patienten zur Seite stehen, informieren Sie bitte unseren Stützpunkt darüber. Sobald alle Befunde vorliegen, klären wir gerne in einem gemeinsamen Gespräch das weitere Vorgehen zur Behandlung Ihres Angehörigen.

Termine / Veranstaltungen aus unserem Fachbereich

Es sind keine Veranstaltungen vorhanden.