Zentrale Notaufnahme (ZNA)

Sonographie

Für die Durchführung von Ultraschalluntersuchungen stehen zwei Geräte zur Verfügung, so dass auch bei hohem Patientenaufkommen keine Engpässe entstehen.

Unverzichtbar ist eine Sonographie bei akuten bzw. unklaren Bauchschmerzen. Hierbei kann nicht selten die unmittelbare Ursache der Beschwerden (zum Beispiel Gallensteine) direkt festgestellt werden oder zumindest ein Ausschluss gefährlicher Komplikationen erfolgen. So wird zum Beispiel nach schweren Unfällen regelmäßig nach freier Flüssigkeit in der Bauchhöhle geforscht, um mögliche Organverletzungen früh erkennen zu können.

Bei akuten Erkrankungen des Herzens und der Lunge kann der Ultraschall ebenfalls helfen, schnell wichtige Hinweise auf die zugrunde liegende Krankheit zu  bekommen.

Häufig kommt die Sonographie auch bei Verdacht auf eine tiefe Beinvenenthrombose zum Einsatz.