Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Unser Behandlungsangebot

Menschlich und medizinisch an Ihrer Seite

Unsere Hauptfachabteilung ist in die Bereiche Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Gefäßchirurgie unterteilt. In jedem Bereich bieten wir vielfältige Diagnoseverfahren an und führen verschiedene Eingriffe durch. Unser Behandlungsangebot stellen wir Ihnen detailliert vor.

Die Allgemein- und Viszeralchirurgie

In der Allgemein- und Viszeralchirurgie können wir Ihnen fast das gesamte Spektrum des Fachgebiets anbieten. Über die Jahre haben sich drei Hauptschwerpunkte herausgebildet.

  • Koloproktologie: Die Koloproktologie ist das medizinische Teilgebiet, das sich mit den Erkrankungen des Dickdarms, Mastdarms und des Analkanals sowie des Afters beschäftigt. Dazu gehören unter anderem die Divertikelerkankung, die Krebserkrankungen des Darms sowie das Hämorrhoidalleiden, Analfisteln und die Inkontinenz. Wir sind als Kompetenzzentrum für Chirurgische Koloproktologie der DGAV (Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie) und der Deutschen Gesellschaft für Koloproktologie zertifiziert. Im Kompetenzzentrum stehen die Diagnostik, die Therapie- und OP-Verfahren (minimal-invasiv und offen), die personelle Qualifikation durch erfahrene Viszeralchirurgen, die notwendigen technischen Gerätschaften (unter anderem Laparoskopieequipment in HD-Technik) sowie die Rahmenbedingungen einer 24 Stunden-Versorgung mit Spezialsprechstunde zur Verfügung. Durch eine enge Kooperation mit den benachbarten fachlichen Teilgebieten ist eine "Rundum-Versorgung“ der Patienten garantiert.

  • Weichteilbrüche (Hernien): Ob Leistenbruch, Nabelbruch, Narbenbruch oder sonstiger Bruch (Hernie) – zur operativen Versorgung wird das breite Spektrum minimal-invasiver und offener Verfahren mit oder ohne Netzverstärkung für Kinder und Erwachsene angeboten. Jährlich werden in unserer Klinik über 500 Bruchoperationen durchgeführt. Im Rahmen umfangreicher Qualitätssicherungsmaßnahmen haben wir das Qualitätssiegel von der Deutschen Herniengesellschaft (DHG) erhalten.

  • Schilddrüsenchirurgie: Die Schilddrüsenchirurgie umfasst die Diagnostik und Chirurgie der meist gutartigen, gelegentlich auch bösartigen Erkrankungen der Schilddrüse. Die „Kropfoperation“ wird in unserer Klinik routinemäßig unter Einsatz des intraoperativen Neuromonitoring von erfahrenen Chirurgen durchgeführt.