Palliativmedizinischer Konsiliardienst

Oberstes Ziel ist eine hohe Lebensqualität für die Patienten

palliativer Konsiliardienst

In der Palliativmedizin helfen wir Patienten mit einer fortschreitenden, unheilbaren Erkrankung. Oberstes Ziel ist die Verbesserung der Lebensqualität unserer Patienten und die Linderung ihrer Krankheitssymptome. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die persönlichen Wünsche und das Befinden des Patienten und seiner Angehörigen.

Im Krankenhaus St. Barbara ist Dr. Christoph Balzer, Chefarzt (Onkologischen) Gastroenterologie, Hepatologie und Onkologischen Gastroenterologie  auch als Palliativmediziner aktiv. Er integriert eine moderne Palliativversorgung weit vor Ausschöpfung aller medizinischen Möglichkeiten in das ganzheitliche Therapiekonzept. Schwerpunkt der Palliativversorgung ist die medizinische und pflegerische Behandlung. Dazu zählen Schmerztherapie, die Versorgung chronischer Wunden oder die Behandlung von Atemnot und Übelkeit. Neben der Linderung von Schmerzen und anderen Beschwerden achten Dr. Balzer und sein Team auch auf die psychosozialen sowie seelischen Bedürfnisse und Probleme der Kranken und deren Angehörigen. Viele Disziplinen wie zum Beispiel Seelsorge, psychologischer Dienst oder Physiotherapie fließen in die ganzheitliche Betreuung mit ein.

Das Krankenhaus St. Barbara arbeitet außerdem mit dem Palliativnetzwerk im Landkreis Schwandorf zusammen. Das Netzwerk hat sich zum Ziel gesetzt, die vorhandenen Angebote für sterbenskranke Menschen miteinander zu verzahnen und weiter auszubauen. Die Netzwerkpartner - darunter Krankenhäuser, Hausärzte, ambulante Pflegedienste, Hospizvereine, SAPV-Team und Landratsamt - sind eng vernetzt. Bei regelmäßigen Treffen werden neue Vereinbarungen getroffen, um vor allem den Patienten aus den ländlicheren Gegenden des Landkreises noch besser zu helfen.

Ansprechpartner

Chefarzt Dr. Christoph Balzer
Tel. 09431 52-2201
Fax 09431 52-2299
E-Mail: sekretariat.gastro@barmherzige-schwandorf.de