Physikalische Therapie

Wir unterstützen Sie auf dem Weg zurück in die Gesundheit

Behandlungsmethoden

Die Physikalische Therapie des Krankenhauses St. Barbara bietet stationären wie ambulanten Patienten folgende Behandlungsmethoden und Techniken an:

  • Krankengymnastik: allgemein / gerätegestützt / Bobath / Schlingentisch
  • Kombinationsbehandlung D1
  • Manuelle Therapie
  • klassische Massage
  • Manuelle Lymphdrainage mit Kompressionstherapie
  • Wärme-  und Kältetherapie
  • Elektrotherapie

Behandlungsspektrum

Unter anderem können folgende Erkrankungen behandelt werden:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparats: Fehlhaltung der Wirbelsäule, Nachbehandlung von Knie-, Hüft- und Schulteroperationen sowie nach Brüchen; Nachbehandlung von Bandscheibenvorfällen, Arthrosen und Sportverletzungen
  • Internistische Erkrankungen: Herzerkrankungen, Atemprobleme oder Durchblutungsstörungen
  • Osteoporose
  • Rheuma
  • Neurologische Erkrankungen: Schlaganfälle (Stroke), Morbus Parkinson etc.
  • Gynäkologische Erkrankungen: lymphologische Nachsorge bei bestimmten Tumoren und  Beckenbodengymnastik nach Operationen

Termine für ambulante Therapie

Tel.  09431 52-6652

E-Mail physikalische@barmherzige-schwandorf.de