DEIN GESCHMACK UND DEINE KREATIVITÄT SIND GEFRAGT

Ausbildung zum Koch / zur Köchin

Du hast Spaß daran, deine Familie oder Freunde zu bekochen und liebst es, Gerichte zuzubereiten? Du hast einen ausgeprägten Geschmackssinn, bist kreativ, geschickt und belastbar? Auf dich ist immer Verlass und du arbeitest gerne im Team? Dann könnte dir eine Ausbildung zur Köchin bzw. zum Koch bestimmt gut gefallen.

In der Küche des Krankenhauses St. Barbara Schwandorf sind über 30 Kolleginnen und Kollegen beschäftigt. Unter der Leitung von Andreas Spreitzer werden hier täglich Mahlzeiten für 250 bis 300 Verpflegungsteilnehmer zubereitet. Um unseren Nachwuchs in der Küche mittelfristig zu sichern, bilden wir 2022 in Schwandorf zum ersten Mal in der Ausbildungsrichtung Koch / Köchin aus.

In der Ausbildung zur Köchin bzw. zum Koch bist Du nicht nur für die Zubereitung und das Anrichten von Speisen zuständig. Du planst Menüs, erstellst auch Speisepläne, empfängst Warenlieferungen und kontrollierst Lagerbestände. Während Deiner Berufsausbildung lernst Du zudem die verschiedenen Posten in der Küche kennen und kannst dich schon während der Ausbildung zusätzlich qualifizieren, zum Beispiel für die vegetarische und vegane Küche. Entscheidest Du dich für eine Ausbildung zur Köchin bzw. zum Koch, durchläufst Du eine dreijährige Ausbildung.

Schulische Voraussetzungen und Ablauf einer Ausbildung als Koch / Köchin (m/w/d)

Die schulische Voraussetzung für eine Ausbildung als Koch und Köchin ist ein abgeschlossener qualifizierender Hauptschulabschluss oder Mittlerer Schulabschluss.

Die Ausbildungsdauer zur Köchin bzw. zum Koch beträgt für gewöhnlich drei Jahre. Eine Verkürzung der Ausbildungsdauer ist möglich und wird individuell besprochen.

Persönliche Voraussetzungen für eine Ausbildung als Koch und Köchin (m/w/d)

Für die Ausbildung zur Köchin bzw. zum Koch solltest Du dich für Lebensmittel und deren Zubereitung interessieren. Außerdem sollten dir kreatives Arbeiten, das Organisieren von Arbeitsabläufen und die Arbeit im Team Spaß machen.

  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln und ein hohes Hygienebewusstsein
  • Höflicher und freundlicher Umgang mit Kolleginnen und Kollegen
  • Teamgeist, Lernbereitschaft und Engagement für die Arbeit im Krankenhaus
  • Des Weiteren identifizieren Sie sich mit den Werten und Zielsetzungen eines katholischen Krankenhauses.

Ausbildung-Gehalt

Bei der BBSG erhältst du für deine Ausbildung zur Köchin bzw. zum Koch folgende Ausbildungsvergütung:

  • im 1. Ausbildungsjahr (brutto): 795,00 EUR
  • im 2. Ausbildungsjahr (brutto): 900,00 EUR
  • im 3. Ausbildungsjahr (brutto): 1.010,00 EUR

Wir bieten unter anderem

  • Ein breitgefächertes und modern ausgestattetes Ausbildungsumfeld
  • Stabile und systemrelevante Arbeitsbedingungen
  • Gute Übernahmechancen nach Abschluss der Ausbildung
  • Finanzielle Anreize für das Erreichen guter Zeugnisnoten
  • Du erhältst von uns eine Messertasche, die bei bestandener Abschlussprüfung in Deinen Besitz übergeht
  • Mehr Zeit für Dich und Deine Familie durch geregelte Arbeitszeiten und einen festen Urlaubsplan
     

Klingt gut? Die BBSG freut sich auf Deine Bewerbung!

Die Ausbildung zum Koch/ zur Köchin erfolgt über unsere Servicegesellschaft, die BBSG GmbH. Die Ansprechpartnerinnen vor Ort, Frau Bujok und Frau Koch, freuen sich auf Bewerbungen für den Ausbildungsstart im August 2022.

Kontakt
BBSG GmbH
Prüfeninger Str. 86
93049 Regensburg
Tel.: 0941 369-1223